Donnerstag, 1. März 2012

Zupfkuchen-Cupcakes mit Quark

Was ihr braucht:
200g Zucker
200g  Butter
2 EL Kakaopulver
150g Mehl
1 TL Backpulver
2 Eier
200g Magerquark
0,5 Pakete Vanillepuddingpulver

So geht´s :
1. Ofen auf 150°C vorheizen und Förmchen auf Blech stellen
2. aus 100g Zucker, 100g Butter, Kakaopulver, Mehl und Backpulver einen Teig kneten
3. 2/3 des Teiges als Boden in die Förmchen drücken
4. Eier schaumig schlagen, 100 g Zucker, 100g geschmolzene Butter und Magerquark hinzugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten
5. Masse gleichmäßig auf Förmchen verteilen
6. restlichen Teig darüber krümeln
7. ca. 25 Minuten backen
8. vollständig erkalten lassen

pro Stück ca. 297 kcal




Lasst es euch schmecken ;)

Kommentare:

  1. mmh so eins hätt ich jetzt gern..*-*

    danke für deinen lieben kommentar..:D

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, sieht lecker aus!
    YUMMIE! :)

    AntwortenLöschen
  3. oh die sehen ja super lecker aus! :)
    Yammie :)

    AntwortenLöschen
  4. Und Sie haben geschmeckt :-)

    AntwortenLöschen